Wandtattoos fürs Babyzimmer

878 views 3 Comments
stock_20110119_02

Für die Einrichtung und die Gestaltung des Babyzimmers gibt es eine tolle Auswahl an Ideen und wer selbst gestalten will und eigenen Ideen umsetzen möchte um das Kinderzimmer schön zu machen bekommt im Handel oder im Internet sehr gute Unterstützung. Auf den Internetseiten die sich mit dem Thema Wandtattoo beschäftigen gibt es Anregungen wie man seine Ideen in die Tat umsetzen kann.\r\n\r\nDann kann man sofort an die Umsetzung gehen. Man kann sich die Tattoos für die Wand dort bestellen und dann sobald sie mit der Post zu Hause ausgeliefert wurden mit der Ausgestaltung des Babyzimmers beginnen. Unter www.stickergalaxie.de ist genau so eine Seite zu finden und hier kann man die Motive und die Farben genau betrachten und überlegen wie sie sich in den Raum den man gestalten möchte integrieren lassen.\r\n\r\nAuch eigene Ideen kann man dort hochladen. Diese werden dann bearbeitet und zugeschickt. Sehr beliebt sind Sprüche an der Wand. Zitate, Gedichte und Lebensweisheiten die an der Kinderzimmerwand dann zu lesen sind lassen fast keine Wünsche offen, alles lässt sich umsetzen. Die Schriften, die Farben, die Muster drumherum, alles lässt sich entweder fertig „designed“ aussuchen oder auch nach eigenen Wünschen verändern. Eine sehr vielfältige Idee die immer mehr jungen Menschen begeistert und die dann aktiv werden möchten um ihre eigenen Wände damit zu verzieren.\r\n\r\nDer Phantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt wenn man an die Ausgestaltung der Wandtattoos denkt. Gemütlich von zu Hause aus lässt sich auf den Seiten im Internet stöbern. Richtet man ein Babyzimmer ein, das ja mit sehr viel Liebe gestaltet wird, kann man mit einem Wandtattoo diese Liebe sehr gut unterstützen und auf die Gedanken die einem wichtig sind auch in Bezug auf das Kind noch einmal verstärken. Aber nicht nur Schriftzüge sind eine Möglichkeit, auch einfache Blumenmuster oder Pflanzenbilder oder Tiere lassen sich sehr gut als Wandtattoo für ein Babyzimmer verwenden. Sterne und Blumen schöne Verzierungen mit dem Namen des Neuankömmlings können wunderschön mit einem solchen Tattoo in Szene gesetzt werden.\r\n\r\n

Wandtattoo mit Messlatte – Affenbrotbaum Motiv\r\n
Die Farbgebung sollte sich gut in ein Kinderzimmer integrieren und wer sich hier künstlerisch unsicher fühlt lässt einfach den Fachmann ran der sich damit bestens auskennt. Wenn man auf eigenen Faust losgeht und mit der Materie nicht so vertraut ist kann natürlich schon den Fehler machen, dass die Kombinationen von Farben und Mustern dann nicht so gelungen rüberkommen. Aber auch das wäre nicht so schlimm, denn das lässt sich ja jederzeit einfach überstreichen und auf ein Neues ausprobieren. Die Beispiele im Internet lassen jedenfalls schon einmal einen Vorgeschmack geben und man bekommt richtig Lust sofort auch ein Wandtattoo bei sich selbst im eigenen Heim an die Wand zu malen.\r\n\r\nBesonders schön sind für die Babyzimmer die Namen und liebevolle Sprüche verziert mit Blumenmustern. Wenn man nun im Kinderzimmer fertig sein sollte könnte es sein das bald auch in anderen Räumen des Hauses ein neues Tattoo zu finden ist. Für die Küche kann man die Lieblingsrezepte in toller Gestaltung an die Wand malen und seinem individuellen Geschmack dadurch Ausdruck verleihen. Bei größeren Kindern lassen sich dann peppig und frech die Hobbys der Kinder oder bestimmte vorlieben an die Wand übertragen. Möglichkeiten gibt es unendlich viele dadurch sein Heim etwas moderner und interessanter zu gestalten und wir finden diese Idee mit den Wandtattoos einfach toll.

Author Bio

Julia Nestler

Hallo lieber Leser,\r\n\r\nmein Name ist Julia Nestler. Die meisten kennen mich jedoch als Juli. Ich bin die Inhaberin von croco - für klein und größer, wo du alles rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und die ersten Babyjahre findest, was du so brauchst.\r\n\r\nZudem bin ich Trageberaterin der Trageschule Dresden und stehe dir gern zur Seite, wenn du Hilfe bei einem Tragesystem brauchst, egal ob es sich um ein Tragetuch oder eine Tragehilfe handelt. Wenn du irgendwelche Fragen hast, dann schreib mir einfach eine Mail oder hinterlass mir über den Blog eine Nachricht, damit ich dir auf schnellstem Wege antworten kann.\r\n\r\n

3 Comments
  1. Gaby

    19. September 2012 at 10:15

    Das Wandtatoo mit der Messlatte finde ich einfach genial.\r\nEs ist immer wieder faszinierend, wie schnell die Kleinen wachsen und damit kann man es schnell messen und sofort in ein Büchlein eintragen.\r\nNatürlich kann man es auch mit einem herrkömmlichen Metermaß machen, jedoch hat das viel mehr Stil 😉

  2. Pingback: Männer & Frauen – Unterschiede beim Einrichten

  3. Pingback: Mit dem Kind ins Büro – Geht das überhaupt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *