Bronchitis beim Baby und dessen Symptome

638 views 3 Comments
Beim Kinderarzt

Bronchitis beim Baby ist häufig verbreitet, deshalb sollte man auf dessen Symptome gut achten. Es gibt vier Arten von Bronchitis, welche im Folgenden mit den jeweiligen Symptomen beschrieben werden.\r\n\r\n

Akute Bronchitis

\r\nDie akute Bronchitis ist sehr auffallend, da der Husten beim Baby dann meistens während der Nacht auftritt und seht trocken und rau klingt. Die Babys haben zu Beginn der akuten Bronchitis meist Fieber und sind energielos und schlapp. Nach etlichen Tagen beginnt das Baby schleimiges, weißliches oder aber auch eitriges Sekret zu husten und man kann Rasselgeräusche hören. Oft schlucken Babys das Sekret wieder und müssen danach erbrechen. Oft kommt man eine akute Bronchitis auch in Verbindung mit einer Entzündung des Nasen-Rachen-Raumes vor. Meistens klingt diese Art von Bronchitis beim Baby nach 14 Tagen ab.\r\n\r\n

Obstruktive Bronchitis

\r\nDie obstruktive oder auch asthmatische Bronchitis genannt, kann sich aus einer akuten Bronchitis entwickeln. Dies kann passieren wenn sich die Atemwege verengen. Speziell Babys sind davon am meisten betroffen. Die Schleimhäute des Babys schwellen enorm an und das Atmen wird aufgrund der erhöhten Schleimbildung erschwert. Beim Ausatmen kann man ein pfeifendes Geräusch hören. Babys leiden bei dieser Bronchitis oft unter Atemnot, haben einige Tage Fieber und sind sehr fertig, schlapp und haben wenig bis keinen Hunger.\r\n\r\n

Bronchiolitis

\r\nBronchiolitis ist eine Entzündung der kleinsten Bronchien, also eine Atemwegserkrankung und tritt auch meistens bei Babys auf. Sie wird in den meisten Fällen durch Viren übertragen. Babys weisen zu Beginn der Krankheit Schnupfen, Fieber und leichten Husten auf. Danach beginnen sie sehr schnell zu atmen und leiden häufig unter Atemnot. Dadurch wird der Sauerstoffmangel des Babys immer weniger und es kann passieren, dass sich die Haut und die Lippen bläulich und blass verfärben. Beim Ausatmen kann man ein leises Atemgeräusch wahrnehmen.\r\n\r\n

Chronische Bronchitis

\r\nDie chronische Bronchitis tritt bei einem Baby nie als eine eigenständige Krankheit auf. Die chronische Bronchitis zeigt aber ähnliche Symptome auf wie bei den anderen Erkrankungen. Sie wird immer von starken Husten, Fieber und Energielosigkeit begleitet.

Author Bio

Julia Nestler

Hallo lieber Leser,\r\n\r\nmein Name ist Julia Nestler. Die meisten kennen mich jedoch als Juli. Ich bin die Inhaberin von croco - für klein und größer, wo du alles rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und die ersten Babyjahre findest, was du so brauchst.\r\n\r\nZudem bin ich Trageberaterin der Trageschule Dresden und stehe dir gern zur Seite, wenn du Hilfe bei einem Tragesystem brauchst, egal ob es sich um ein Tragetuch oder eine Tragehilfe handelt. Wenn du irgendwelche Fragen hast, dann schreib mir einfach eine Mail oder hinterlass mir über den Blog eine Nachricht, damit ich dir auf schnellstem Wege antworten kann.\r\n\r\n

3 Comments
  1. Pingback: Baby und Asthma

  2. Benjamin

    20. August 2013 at 13:56

    Hallo ! Ein besonders guter Artikel! – Verfolge und lese den Blog schon länger, gerade musste meine Wenigkeit mal texten! 🙂 \r\nIch hab in der Tat nicht eine große Anzahl Bookmarks, aber diese Seite gehört dazu! \r\nSag mal, wie lange gibt es den Blog eigentlich schon? \r\n\r\nWünsche noch einen schönen Tag! 🙂 \r\n\r\nLG! Benjamin

  3. Pingback: Thermenbesuch und Saunabad für Kleinkinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *