Bauernurlaub im Bayerischen Wald – Ein Erlebnis für Groß und Klein

1586 views Leave a comment
Bauernhofurlaub2

Die schönsten Wochen des Jahres zusammen mit der Familie verbringen – im Bayerischen Wald finden Sie viele Urlaubsangebote, die ganz auf den Urlaub mit Kind und Kegel abgestimmt sind. Mit kindgerechten Wanderrouten und Erlebnisausflügen lassen sich entspannte Ferientage verleben.\r\n

Urlaub in schöner Natur

\r\nFür Familien ist ein Urlaub auf dem Bauernhof besonders gut geeignet. Viele Höfe im Bayerischen Wald haben sich auf Kinder und Eltern eingerichtet. Schlafen im Heu und der Umgang mit den Tieren sorgen für Abwechslung und neue Eindrücke. Ausflüge in die Umgebung runden einen gelungenen Urlaub ab. Der Nationalpark Bayerischer Wald ist gerade für Kinder sehr sehenswert. Auf dem großen Waldspielplatz lässt sich herrlich toben und auf dem Tierfreigelände können Tiere aus nächster Nähe beobachtet werden. In vielen Regionen wurden Wald- und Naturlehrpfade eingerichtet, auf denen etwas ältere Kinder mit der Natur und den Tieren und Pflanzen des Bayerischen Waldes bekannt gemacht werden.\r\n

Ihre Kinder lernen Verpflichtungen nachzugehen

\r\nBauernhofurlaub1Ein Urlaub auf einem Bauernhof bedeutet für Kinder in erster Linie eine schöne Zeit zu haben, die sie in vollen Zügen genießen. Doch eigentlich steckt viel mehr dahinter, denn Kinder lernen in dieser Zeit viel für ihren weiteren Lebensweg. Sie werden mit Verpflichtungen konfrontiert, die ihnen zeigen, dass man eine große Verantwortung gegenüber Lebewesen hat. Ein Tier zu besitzen bedeutet nicht nur Spaß, sondern kann auch eine Menge Arbeit bedeuten, die Kinder aber gerne für ihre Vierbeiner in Kauf nehmen.\r\n

Das Bauernhofleben kennen lernen

\r\nDie ganze Familie lernt vor Ort das traditionelle Leben auf einem Bauernhof mit all seinen Vorzügen und Pflichten kennen. Zuerst wird Ihre Familie den gesamten Hof mit all der Artenvielfalt kennen lernen, zudem werden Sie mit den täglich anfallenden Arbeiten vertraut gemacht und dürfen sofort mit anpacken. Die Tätigkeitsfelder hängen ganz von der Saison ab und können je nach Vorliebe ausgewählt werden. Die ersten Arbeiten beginnen bereits am frühen Morgen, hier werden unter anderem die Kühe gemolken und die restlichen Tiere mit Futter versorgt.\r\n

Bauernhofurlaub4

\r\nDer weitere Tagesablauf kann vielfältig gestaltet werden, entweder kümmert man sich um die Versorgung der Tiere auf dem Ferienhof oder man bindet sich in die Feldarbeit ein, wo bei der Kartoffel-, Mais-, und Rapsernte oder beim Heu Einholen geholfen werden kann. Kinder bevorzugen vor allem den Umgang mit den unzähligen Tieren vor Ort. Sie pflegen und kümmern sich gerne liebevoll um sie und schließen echte Freundschaften. Während Ihre Kinder einen ereignisreichen Urlaub mit viel neuen Eindrücken erleben, können Sie in einer wunderschönen Idylle absolute Entspannung genießen oder sich auch gerne der Landarbeit anschließen.\r\n

Wandern mit Kindern im Bayerischen Wald

\r\nKinder wollen im Urlaub etwas erleben. Langeweile mögen sie gar nicht. Das Urlaubsziel sollte deshalb über ein großes Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten für Groß und Klein verfügen. Der Bayerische Wald hat für jeden Geschmack und jedes Alter etwas zu bieten. Wanderfreudige Familien finden auf den vielen Wanderstrecken Gelegenheit, ihrem Hobby nachzugehen. Dabei sind viele Strecken so gut ausgebaut, dass sie sogar mit dem Kinderwagen begehbar sind. Auch mit dem Fahrrad lässt sich der Bayerische Wald über weite Strecken erkunden.\r\n

Bauernhofurlaub3

\r\n\r\n

Keltendorf und Westernstadt

\r\nDas Keltendorf „Gabreta“ in Ringelai informiert über längst vergangene Zeiten und Westernfreunde kommen in „Pullman City“ in Eging auf ihre Kosten. Eine Fahrt mit der Arber-Bahn auf den höchsten Berg des Bayerischen Waldes, den Großen Arber, begeistert nicht nur die Kleinsten. Im Spielzeugmuseum in Zwiesel erfahren sie, mit welchen Spielsachen schon die Urgroßeltern gespielt haben. Winterurlaub mit der ganzen Familie lässt sich im Bayerischen Wald ebenfalls verbringen. Skipisten mit den verschiedensten Schwierigkeitsgraden eigenen sich auch für Anfänger. Rodeln und mit dem Schlitten über die verschneiten Wege fahren, runden einen gelungenen Winterurlaub für die ganze Familie ab.

Author Bio

Julia Nestler

Hallo lieber Leser,\r\n\r\nmein Name ist Julia Nestler. Die meisten kennen mich jedoch als Juli. Ich bin die Inhaberin von croco - für klein und größer, wo du alles rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und die ersten Babyjahre findest, was du so brauchst.\r\n\r\nZudem bin ich Trageberaterin der Trageschule Dresden und stehe dir gern zur Seite, wenn du Hilfe bei einem Tragesystem brauchst, egal ob es sich um ein Tragetuch oder eine Tragehilfe handelt. Wenn du irgendwelche Fragen hast, dann schreib mir einfach eine Mail oder hinterlass mir über den Blog eine Nachricht, damit ich dir auf schnellstem Wege antworten kann.\r\n\r\n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *