Babyfotografie bei croco – für klein und größer

721 views 5 Comments
foto

Der Fotograf der zu Dir nach Hause kommt. Das ist ein neuer Service von croco – für klein und größer! \r\nMit der Babyfotografie bieten wir unseren bestehenden und werdenden Kunden ein hochprofessionelles Angebot zu einem fairen Preis an. Unsere Vorstellung von Babyfotografie entspricht dabei nicht dem Standardablauf im Fotostudio sondern ist speziell auf die Bedüfnisse von Mutter und Kind angepasst.\r\n\r\nWas heißt das?\r\nDas heißt, dass wir Euch nicht in irgendeinem kalten Studio auf hellblauem Hintergrund fotografieren sondern bei Euch Zuhause in der gewohnten Umgebung, denn man erlebt die wirklich phantastischen Momente mit dem Baby nicht auf Abruf sondern jeden Tag in jeder Sekunde. Wir versuchen Euch also möglichst unauffällig für ein paar Minuten/Stunden im Alltag zu begleiten und ein paar dieser phantastischen Momente festzuhalten.\r\nWenn es doch lieber das Fotostudio sein soll, so haben wir ein sehr gemütlich hergerichtetes Studio in dem man sich wohlfühlen kann.\r\n

\r\nKeine Anfahrt, kein Aufwand – Fotos in gemütlicher Atmosphäre!
\r\nUnser Fotograf kommt zu Euch nach Hause*\r\n\r\nWähle eines unserer Babyfotografie Pakete oder schicke uns Deine individuellen Wünsche an babyfotografie@croco. Wir stellen dir gerne ein, auf deine Bedürfnisse angepasstes, Paket zusammen.\r\n

Author Bio

Julia Nestler

Hallo lieber Leser,\r\n\r\nmein Name ist Julia Nestler. Die meisten kennen mich jedoch als Juli. Ich bin die Inhaberin von croco - für klein und größer, wo du alles rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und die ersten Babyjahre findest, was du so brauchst.\r\n\r\nZudem bin ich Trageberaterin der Trageschule Dresden und stehe dir gern zur Seite, wenn du Hilfe bei einem Tragesystem brauchst, egal ob es sich um ein Tragetuch oder eine Tragehilfe handelt. Wenn du irgendwelche Fragen hast, dann schreib mir einfach eine Mail oder hinterlass mir über den Blog eine Nachricht, damit ich dir auf schnellstem Wege antworten kann.\r\n\r\n

5 Comments
  1. Shivani Allgaier

    26. November 2011 at 18:47

    Habe das Blog erst heute entdeckt – und finde es einfach hinreißend schön. Und der Service mit den Bildern ist wohl einzigartig?\r\nSchwabengrüße von Shivani Allgaier

  2. Ruth Priese

    27. November 2011 at 09:04

    Liebe croco-leute,\r\n\r\nmeine Arbeitsstelle liegt in einem Haus, in welchem im Paterre ein Fotostudio arbeitet und sich preist mit Fotos, auf denen Babys mit allen möglichen Utensilien, aber allein ohne ihre Bezugspersonen drapiert sind. Ihr Gesichtsausdruck ist oft recht unsicher und irritiert. Ich empfinde so kleine Kinder ohne ihre Bezugspersonen als etwas Unnatürliches. Ich wünsche mir zutiefst, dass Ihre gute Idee, zu den Familien zu fahren, sich noch dahingehend erweitert, dass sie die Babys immer in Beziehungen fotographieren. (Solche Fotos werden für die gross gewordenen Kinder auch viel mehr aussagen können als die Darstellung so künstlich isolierter , verloren wirkender Menschlein.)\r\n Mit guten wünschen\r\n\r\nRuth Priese

    • admin

      27. November 2011 at 09:23

      Hallo Ruth,\nJa, man hätte ev. noch dazusagen sollen, das unser Fotograf nicht für ein „Fotoshooting“ zu den Familien kommt, sondern diese einfach möglichst unauffällig und respektvoll für ein paar Stunden im Alltag begleitet, denn wie du schon sagst, entstehen die wundervollsten Momente nicht aus einer gestellten Situation sondern ohnehin in jeder Sekunde des „Zusammenseins“.

  3. Ruth Priese

    5. Dezember 2011 at 21:02

    — ja, \r\ngenauso habe ich es gemeint.\r\n\r\nViel gutes Gelingen und angemessenen Respekt \r\nbei dieser sehr intimen „Arbeit“\r\n\r\nwünscht \r\n\r\nRuth Priese

  4. Pingback: Die schönsten Momente der Babyzeit festhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *